Angebot


Für Einzelne, Paare und Gruppen

Wir arbeiten mit ihnen im Kontakt mit unseren verschiedenen Kompetenzen.

Wir verstehen Beratung und Begleitung in ihren persönlichen und beruflichen Wachstumsprozessen nicht als feststehende einzelne Methode. Nach unserer Erfahrung finden oft mehrere Ansätze Einfluss in der individuellen Beratung.

Sie finden im Folgenden Kurzbeschreibungen unseres Beratungshintergrundes und unserer Haltung.

Lösungsorientierte Beratung

Probleme sind für uns Herausforderungen, die jeder Mensch auf seine ganz persönliche Art zu bewältigen sucht. Jeder Mensch hat Ressourcen, die es zu aktivieren gilt. Nichts ist immer gleich. Ausnahmen deuten auf Lösungen hin. Menschen kooperieren eher und ändern sich leichter in einem Umfeld, das ihre Stärken und Fähigkeiten unterstützt.

Wir orientieren uns am Gelingen in der Gegenwart, um davon kleine Schritte für die Zukunft abzuleiten. Hinter jedem Vorwurf und jeder Klage steckt ein Wunsch, den es sich lohnt aufzuspüren.

Beratung nach dem Gestaltansatz

Da der Gestaltansatz mit einer wertschätzenden Grundhaltung auf der Beziehungsebene zwischen Menschen arbeitet, bietet er ein besonders gutes Mittel, um ein Vertrauensfeld aufzubauen. Der Mensch als interdependentes soziales Wesen kann sich nur mit anderen voll entfalten und der Weg dahin kann nur über die Steigerung seiner Kontaktfähigkeit erfolgen.

Ziel des Gestaltansatzes ist, das menschliche Potential zur vollen Entfaltung zu bringen. Im Zentrum steht deshalb die Bewusstheit für das eigene Tun, die eigenen Ziele, die eigenen inneren Anteile, die eigenen Gedanken, Gefühle, Wünsche. Die Bewusstheit als das zentrale Element menschlicher Existenz und Veränderung.

Ein weiteres Element des Gestaltansatzes ist die eigene Kontaktfähigkeit, die neben der Notwendigkeit, mit sich selbst in Kontakt zu sein, v. a. im Umgang mit anderen eigenverantwortlich sowohl Nähe und Förderung als auch Distanz und Forderung herstellen zu können - mit anderen Worten: Konflikt- und Konsensfähigkeit.

Die Kontaktfähigkeit des Menschen hängt unmittelbar mit seiner Dialog- und Beziehungsfähigkeit zusammen. Der Gestaltansatz stellt also mit der Dialogfähigkeit ein scheinbar selbstverständliches, aber umso beachtenswerteres Medium in den Mittelpunkt.

Der Gestaltansatz setzt am einzelnen Menschen und an der Ganzheit des Menschen mit seinem hochkomplexen Beziehungsverhalten, seiner emotionalen Bedürfnislage sowie seinen motivationsbasierten Prozessen an.

Das letzte Element des Gestaltansatzes, das wir hier anführen möchten, ist die Eigenverantwortung. Das bedeutet autonom in seiner Bedürfnisregulierung zu werden und für den eigenen Erfolg/Misserfolg Verantwortung zu übernehmen.

Paartherapie

Uns ist wichtig einen Rahmen zu schaffen, in dem sie als Paar ihre verschiedenen Bedürfnisse, Ängste und Befürchtungen zum Ausdruck bringen und abklären können.

Dies ist oft der Ausgangspunkt für einen Veränderungsprozess, in dem ein tieferes Verständnis der Partner für die Konfliktdynamik, die eigenen Anteile daran und die Persönlichkeit des jeweils anderen entsteht.

Eine vertiefte seelische Beziehung mit mehr Flexibilität, Toleranz, Offenheit und Nähe ist dann möglich. Dieser Prozess kann eine neue Basis für ein Leben miteinander (und nicht gegeneinander) entstehen lassen.

Familientherapie

Familie verstehen wir als ein System, in dem die Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Mitgliedern von großer Bedeutung sind. Krisen in Familien sehen wir als Lösungsversuche an, die nicht zu glücken scheinen. Das Erleben von Ratlosigkeit  im Hier und Jetzt steht im Vordergrund.

Wir arbeiten mit ihnen daran alte, nicht funktionierende Problemlösungsversuche zu unterbrechen und aktiv alternative Handlungsstrategien zu entwickeln und zu erproben.

Coaching

Mit unserem Angebot wenden wir uns an Personen, die in ihrer beruflichen oder privaten Entwicklung begleitet werden möchten.

In dieser Form von Beratung im beruflichen Feld  wird das Selbstmanagement in Arbeitsprozessen gefördert. Wir entwickeln Ihre individuellen Stärken und die Ihres Teams weiter. Die aktuelle Situation wird reflektiert. Ziele werden formuliert und konkrete Handlungsschritte erarbeitet.

Im persönlichen Coaching begleiten wir Sie bei Veränderungsprozessen. Wir unterstützen Sie darin, eine Bewusstheit über die eigenen Gefühle, Bedürfnisse und Interessen zu erlangen und Klarheit über die Gestaltung des eigenen Lebensweges zu gewinnen.

Supervision

Supervision ist eine Beratungsmethode, die Themen, Fragen und Probleme aus dem beruflichen Zusammenhang zum Gegenstand macht. Sie kann auch Arbeit an der Arbeit genannt werden. Dies kann in Einzelsupervision, Gruppensupervision und Teamsupervision stattfinden.

Ziele von Supervision sind die Verbesserung der Handlungskompetenz, die Arbeits-zufriedenheit zu erhöhen, die Wirksamkeit des eigenen Handelns zu überprüfen und die  Fähigkeit zur Abgrenzung zu steigern.

Unser Arbeitsansatz ist eine wahrnehmungsorientierte Struktur nach dem Gestaltansatz.

Im Gegensatz zur primären Beschäftigung mit Vorannahmen, Theorien, Methoden und Konzepten liegt die Aufmerksamkeit des Supervisors auf den Gegenstand der Supervision. Also das Arbeitsfeld des Supervisanden, wie er es sieht, hört, fühlt, riecht und schmeckt.

Was steht z.B. in der  Wahrnehmung des Supervisanden im Vordergrund bezogen auf den Kontext (Hintergrund) des Arbeitsfeldes und wird zum sichtbar werdenden Gegenstand der Betrachtung in der Supervision, wie z.B. die eigene Unsicherheit bezogen auf die persönliche Kompetenz, eine Mediation zu leiten.

Mediation

In Spannungsfeldern und Konflikten werden unterschiedliche Sichtweisen, Haltungen und Wertesysteme sichtbar. Durch die Wahrnehmung und konstruktive Bearbeitung von Konflikten können Blockaden überwunden und Energien wieder freigesetzt werden, so dass Bewegung, Kreativität und Innovation möglich wird.

Mediation ist ein Verfahren der Konfliktvermittlung. Es beruht auf freiwilliger Basis. Wir begleiten als Mediator/in diesen Prozess und nehmen dabei eine allparteiliche Haltung ein. In einem sicheren Rahmen werden die hinter den Konflikten liegenden Interessen, Bedürfnisse und Gefühle sichtbar. Auf dieser Grundlage finden Sie konsensorientierte und tragfähige Lösungen.


Unsere Beratungs- und Seminarräume befinden sich im Bezirk Wilmersdorf: Institut BerlinMediation, Sigmaringer Str. 23, 10713 Berlin